Schon Hippokatres, der 460 v. Chr. geboren ist, erkannte, dass die Ernährung eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit spielt.

Besonders in der Schwangerschaft setzen sich viele Frauen erneut mit Ihrer Ernährung auseinander. Denn nun wird (fast) alles was wir unserem Körper zuführen auch an das Baby weitergegeben. Über die Plazenta werden Nährstoffe aber auch Giftstoffe an das Ungeborene übertragen. Die Ernährung und Hygiene im Umgang mit Nahrungsmitteln in der Schwangerschaft ist nicht nur zur Prävention von Infektionskrankheiten wichtig, sondern beeinflusst auch das zukünftige Leben des ungeborenen Kindes.

yoga

 

Es ist bekannt, dass die Entstehung von Krankheiten, wie zum Beispiel Übergewicht, Diabetes oder auch Allergien, durch die Ernährung der Mutter in der Schwangerschaft beeinflusst wird. Entscheidest Du Dich Dein Baby zu Stillen ist eine ausreichende Zufuhr von Nährstoffen und Vermeidung mancher Lebensmittel weiterhin sehr wichtig. Aber auch, wenn die Stillzeit vorbei ist oder Dein Baby mit Säuglingsmilch ernährt wird, findet bei vielen Müttern ein Umdenken statt. Gesundes Essen muss mit Beginn der Beikost zubereitet oder besorgt werden, Sie möchten mit gutem Beispiel vorangehen und sich gesünder ernähren.Aber auch viele Beschwerden können mit einer gesunden Ernährung gelindert oder vorgebeugt werden. Leider ist dieser Ansatz heutzutage viel zu sehr in Vergessenheit geraten. Zu einfach ist es Medikamente zu verschreiben oder diese einzunehmen. Zu viel Zeit kostet es, sich mit den möglichen Ursachen der Erkrankung auseinanderzusetzen und zu anstrengend ist die Umstellung der eigenen Gewohnheiten.

“Der Mensch, der krank ist und sich behandeln lassen will, muss auch bereit sein, seine Lebensweise zu ändern oder zumindest sie zu überprüfen.”

– Hippokrates –

Doch Du hast die Kraft etwas in deinem Leben zu verändern!

Wenn der Wille da ist, wirst Du über Dich hinauswachsen und zu einer inneren Stärke finden, die Dich selbst überrascht. Kleine Erfolge werden deine Motivation weiter vorantreiben und Dir zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen.

Gerne unterstütze ich Dich dabei!

 

Auf Instagram teile ich regelmäßig interessante Beiträge über wichtige Nährstoffe in der Schwangerschaft und Stillzeit, teile gesunde Rezepte mit Dir und erkläre Dir welche Lebensmittel Du besser meiden und was Du bedenkenlos essen und trinken darfst. Ich räume mit Mythen auf und sorge so für einen besseren Durchblick in der bunten Welt der Lebensmittel.

Ich setze bewusst auf eine pflanzenbasierte Ernährung, die ich aus ökologischer, gesundheitliche und ethischer Sicht vertrete. Deshalb spezialisiere ich mich aktuell in dem Bereich vegane Ernährung für Mutter und Kind, um Dich auch hier vollumfänglich beraten und begleiten zu können.

Ab Mitte 2021 kannst Du deine vegane Ernährungsberatung mit mir buchen!

yoga

Meine Ernährungsberatung

Du hast viele Fragen, bist Dir unsicher oder möchtest Deine Ernährung umstellen? Du ernährst Dich eigentlich vegan oder vegetarisch und weißt nicht, wie Du dies fortführen sollst? Dann ist meine Individuelle (Online) Ernährungsberatung in der Schwangerschaft, Stillzeit und im Mutterleben genau das Richtige für Dich?

mehr erfahren

Vorträge & Fortbildungen zum Thema Ernährung

Es ist mir ein großes Anliegen, das Bewusstsein für gesunde Ernährung zu verbessern und mein Wissen rund um die präventiven und therapeutischen Möglichkeiten einer vollwertigen Ernährung weiterzugeben. Gerne halte ich Vorträge zu ernährungsmedizinischen Themen bei verschiedensten Instituten , Veranstaltungen oder im Rahmen von Fortbildungen.

Bei Interesse, nimm gerne Kontakt mit mir auf.